Über Wasser rennen

Diese sympathischen Verrückten entwickeln grade die neue Sport-Diziplin „Wasserrennen“. Schuhe mit wasserabweisenden Stoffen übergiessen, Anlauf nehmen und dann so tun, als wäre man ein Flachkiesel, der mit 20 Grad Aufwärtsneigung übers Wasser klitscht. (via likecool)

10 Kommentare

  1. soo coool

    Gefällt mir

  2. sieht ma aus wie ein fake…..

    Gefällt mir

  3. Das ist einfach unglaublich abgefahren. Hätte ich nie gedacht, dass so etwas wirklich klappt.

    Gefällt mir

  4. hat wahrscheinlich – schon vor 2000 jahren – JESUS erfunden! mit damals zur verfügung stehenden mitteln (die ja heute wiederum teilweise große geheimnisse sind) selbstverständlich!

    ich meine nur!

    überlegt einmal – hervorragendste ereignisse im leben JESU sind nun einmal seine wasserüberquerung per pedes – die wiedereweckung eines toten hoschis und schlussendlich die vermehrung von ein paar fischen und broten bei den allseits berühmten „jesus-open-airs“.

    schon ersteres alleine, würde für damalige „allgemeine“ wissensverhältnisse, schon ausreichen eine religion daraus zu schrauben!

    abschließende himmelfahrt hin oder her!

    Gefällt mir

  5. Wasserabweisende Schuhe, is‘ klar, ne? Jede Wette, dass das ein Fake ist. Beispielsweise der Lauf, wo er bei 2:24 ins Wasser fällt. 20 Meter alles super, und plötzlich „bricht“ er komplett ein? Ich würde behaupten, dass schlicht und einfach der See extrem flach ist, eben bis zu genau der Stelle.

    Gefällt mir

    • .. und immer an der gleichen stelle (oder eher schon).
      Ich denke auch das es ein Fake ist und da etwas untern Wasserspiegel liegt.

      Selbst wenn der Stoff von den Schuhen wasserabweisend ist ändert dies ja nichts an der Auftriebskraft oder der Tragfähigkeit.

      Gefällt mir

  6. heute bin ich endlich mal dazu gekommen mir das vid in voller länge und in aller ruhe anzusehen. . .

    . . . aber so was von eindeutig FAKE!!!

    am deutlichsten zu sehen beim letzten läufer der mit dem boot gezogen wurde. ca. in min. 2:40 bis 2:42 sieht man wie der läufer von einer kante (mit fast noch geradem körper) direkt ins wasser hinein abkippt.

    halt ein laufsteg aus (plexi)-glass der knapp unterhalb der wasserlinie angebracht ist. aber alleine schon die immer gleichen anlaufswinkel und absprungpunkte sprechen für sich selbst.

    schade um das viele geld was da – im prinzip für gar nichts (weil daneben gegangene täuschung) – verpulvert worden ist.

    wäre david copperfield zu seinen anfängen auch mit solchen mauwi wauwi trix an die öffentlichkeit gegangen, so würde er auch heute noch ein unbekannter sein.

    Gefällt mir

  7. Weils grad zum Thema passt:

    zum Totlachen

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.