Liebe unter Piraten

Die schwedische Pirate Bay hat einen eher emotional ausgerichteten Ableger bekommen: Pirate Date. In Zusammenarbeit mit der Online-Dating-Site Meezoog bringt die bekannteste Tauschbörse dieses Planeten einsame Filesharer zusammen, mit einem ausgeklügelten „Social Proximity“ System.

Kontaktfreudige Piraten melden sich hier an. Ob man da auch wirklich hübsche Piratinnen kennenlernen kann – keine Ahnung. Der Begriff Pirate Date existiert übrigens schon länger. Laut Urban Dictionary bezeichnet er ein Doppeldate, an dem zwei Paare teilnehmen; eins, das sich schon kennt und ein zweites , potentielles, bestehend aus zwei einander bis dahin unbekannten Singles. Na dann: In die Wanten, Männer! Setzt die Segel, wir brechen auf zu neuen Abenteuern!

(via techcrunch)

2 Gedanken zu „Liebe unter Piraten

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..