Nachwachsende Lungen

Gute Nachrichten für Nikotinsüchtige: US-Biowissenschaftler haben künstlich nachgezüchtete Lungenzellen in Ratten implantiert, wo die Zellen auch für ein paar Stunden Sauerstoff der Atemluft mit Kohlendioxid austauschten. So richtig super und langfristig funktioniert das noch nicht, ist aber sicher nur eine Frage der Zeit. Inzwischen kann das laborproduzierte Lungengewebe prima für Tests verwendet werden. Etwa, wie man am schnellsten zu Lungenkrebs kommt. (via crave)

1 Kommentar

  1. Wird ja auch langsam Zeit. Am besten besprühen sie die Kippen damit, dann ist Rauchen garnicht mehr schädlich!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.