5 Gedanken zu “WTF USB BBQ?

  1. *räusper* das ergibt keine 150 Volt, es bleibt bei 5 Volt.

    Der Typ hat 6 2Ohm-Widerstande unter der Heizplatte verbaut.
    Jeder Widerstand wird von 5 USB-Kabeln mit Strom versorgt damit er auf einen Strom von 2,5 Ampere kommt.
    (Er bekommt max. 500mA pro USB Anschluß heraus)
    Das macht pro Widerstand satte 12,5 Watt und insgesamt eine heizleistung von 75Watt.
    http://xe.bz/aho/24/

    …wenn er die Widerstande direkt ans Netzteil Anschließen würde… well, das wäre ja nicht Geekig genug ;)

    Gefällt mir

    1. halt halt halt, falsch! So lange sich ein USB Gerät nicht als Gerät identifiziert bekommt es maximal 100mA zur Verfügung gestellt ;)

      Zumindest, wenn man dem Standard folgt …

      Gefällt mir

  2. Wenn ich zB legga Goulasch haben will, presse ich das Fleisch vorne in den Computer ‚rein(der muss natütlich rechenleistungsmäßig schon etwas lauwarm sein)
    und hinten spritzt dann legga Goulasch ‚raus.
    Der PC-Händler kennt mich schon deswegen,like-oh, gibt’s wieder Goulasch heute?, so beim ca.2 tägigen PCNeukauf.
    Bei ObstSalat…ist ja klar das, das rules der Gwhatever von Apple, da stimmt auch die Software und man kann so vorne schon etwas feinraspeln. ;)

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.