Terrorgruppe Wikileaks: Ich bin dabei

Wir haben schon gehört, dass die US-Regierung mit gerichtlichen Verfügungen Nutzerdaten von Wikileaks-Unterstützern von Twitter, Facebook und Google ange­fordert hat (hier als PDF); nur Twitter ist bisher dagegen vorgegangen . Jetzt erhalten wir zusätzlich die Information, dass die US-Administration auch sämtliche Nutzerdaten aller Wikileaks-Follower, -Freunde, -Fans angefordert hat.

Also Leuten wie mir. Oder wie euch. Spätestens jetzt sind wir alle in irgendeinem Terrorverzeichnis der US-Behörden gespeichert. Ich bin gespannt, wann die USA wieder damit anfangen, sich wie ein demokratischer Rechtsstaat zu benehmen. Falls das jemals passiert.

(via zdnet)

15 Kommentare

  1. Wird nicht mehr passieren. Der Zug ist abgefahren.

    Gefällt mir

  2. Ich bin auf Facebook bisher nicht mit Assange befreundet, kein Follower von Wikileaks und Twitter nutze ich (noch) gar nicht. Aber jetzt habe ich Deinen Blog gelesen und irgendein fleißiger Sammel-Bot bringt nun meine IP-Adresse mit revolutionärem Gedankengut (Demokratie, gleiche Rechte und Gesetze für alle – Bürger und Staat, Informationsfreiheit) in Verbindung. Gut, dass ich wenigstens eine Suchmaschine nutze, die keine Daten speichert, da dauert es noch etwas länger bis die Cops vor meiner Tür stehen.

    Gefällt mir

    • Welche Suchmaschine soll das sein?

      Gefällt mir

      • ixquick.com

        Gefällt mir

        • Das hält keinen der Knoten zwischen dir und denen davon ab, trotzdem alles mitzuschreiben. Ich wette du benutzt sie nichtmal via HTTPS.
          Und selbst dann: Es bedarf nur eines einzigen unvertrauenswürdigen Admins…

          Gefällt mir

          • >>Und selbst dann: Es bedarf nur eines einzigen unvertrauenswürdigen Admins…<<

            Da hast Du natürlich auch wieder recht. Aber, wenn es dadurch etwas schwieriger oder aufwändiger wird, alles nachzuverfolgen – dann ist es schon einen Versuch wert.

            Gefällt mir

  3. Die USA haben sich noch nie wie ein demokratischer Rechtsstaat benommen. ^^

    Ich bin natürlich schon lange auf deren Liste. Genetisch bedingt.
    Ja, das ist Rassismus. Is aber für die auch nix neues.

    Gefällt mir

    • ich bin völlig einverstanden. USA Demokratie eine Lüge.
      Leider viele glauben noch daran, sie haben nicht verstanden.

      Gefällt mir

  4. Hehe, schnell mal Wikileaks gefollowed :D

    Gefällt mir

  5. Zurecht, wer Menschen unterstützt welche den Feinden der freien Welt vertrauliche Regierungsdaten zugänglich machen gehört auch in die Terrorkartei.

    Gefällt mir

  6. Kannst du bitte all meine Kommentare auf deinem Blog löschen, bitte schnell!!!!!!
    Ich hasse Waterboarding

    Gefällt mir

    • hey so what? kuba hat ein tolles klima!!!

      Gefällt mir

  7. bin dabei :)

    Gefällt mir

  8. Nur weil du paranoid bist, heisst das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind…
    Henry Kissinger
    Deine Drohne kreist schon da oben..

    Gefällt mir

  9. […] Die Terrorgruppe Wikileaks wird gerade von den USA ermittelt. Um die Geheimnisse der westlichen Demokratie vor der […]

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s