Der Elfoid lächelt, und spricht mit dir

Robotikforscher von der Universität Osaka haben den Elfoid entwickelt. Genauer gesagt, das „Elfoid P1“ Mobiltelefon.

Die semi-humanoide Form soll es verständlicher und sympathischer machen, Bedienungselemente sind unter der weichen, weissen Haut verborgen und leuchten auf Wunsch und zur besseren Benutzbarkeit. In der Vollausbaustufe, so etwa in fünf Jahren, soll der Elfoid dann mit seinen Roboaugen die Mimik und Gestik des Telefonierenden aufnehmen und mit übermitteln, so dass der jeweils andere Elfoid diese wiedergeben kann. Wenn ich mit dir telefoniere und dabei lache, macht der Elfoid in deiner Hand auch ein lachendes Gesicht. Und rudert mit den Armstümpfen. Und strampelt mit den Beinstümpfchen, wenn ich während des Gehens telefoniere. Wie schön. Die neue Welt.

via pink tentacle

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s