Jasmin-Revolution: USA

Im nördlichen US-Bundesstaat Wisconsin gehen derzeit täglich 100.000 Menschen auf die Strassen, um gegen die sozialfeindliche Politik des neuen Gouverneurs und den Abbau von Arbeitnehmerrechten zu protestieren. Und diese Zahl stammt von der Polizei. Gegen die Neocon-Bewegung der Tea Party formiert sich dort übrigens grade eine neue nationale Bürgerinitiative, die Coffee Party. Viel Glück, Genossen! Via huffingtonpost pic Mackenzie Holmes cc by nc nd

3 Kommentare

  1. Ich hab das sehr genau verfolgt. Und im Prinzip sieht es so aus: Die Neocons sind einfach Angestellte oder Besitzer der großen Firmen. Und diese stört, dass sie keine „freie Marktwirtschaft“ haben. Was die aber darunter verstehen, ist garkeine Limitierungen. Also auch keine lästigen Gesetze zum Schutz der Arbeitnehmer oder Menschenrechte. Und ich sage nicht umsonst immer, dass absolute „freie Marktwirtschaft“ im Prinzip nur ein anderes Wort für das „Faustrecht“ ist. Das Recht des Stärkeren.

    Und das – ein System in dem die Stärksten das Sagen haben – ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Demokratie – ein System in dem jeder gleichviel zu sagen hat.
    Es ist dagegen viel näher an dem, was laut Mussolini besser „Korporatismus“ heissen sollte: Faschismus.

    Kein Wunder also, dass die Bürger auf die Straße gehen. Denn dagegen kann nicht mal die FOX-Gehirnwäsche anhalten.

    Liken

  2. Übrigens: In den USA wäre es schlau, wenn die „Coffee Party“ mit der Piratenpartei zusammenarbeiten würde. Gäbe eine breitere Programm-Basis in der Öffentlichkeit für die Piraten, Und mehr Kraft für die Coffees. :)

    Liken

    • Auf meine Leser ist Verlass. Ich hab mir diese Bündnisempfehlung grade noch verkniffen. ^^

      Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.