Sicher durch Pr0n

„Während der Untersuchung fiel auf, dass die Partition D frei von jeglichen pornografischen Darstellungen pp. ist. Dies ist auf der einen Seite genau so ungewöhnlich wie das Vorhandensein kinderpornografischer Dateien auf einem PC.“ Das stammt aus einem forensischen Bericht der deutschen Kriminalpolizei. lawblog via fefe

3 Gedanken zu “Sicher durch Pr0n

  1. „Während der Untersuchung fiel auf, dass die Kiminalpolizei frei von jeglicher Kriminalität ist. Dies ist auf der einen Seite genau so ungewöhnlich wie das Vorhandensein von SS-Staffeln bei der Polizei.“
    Das stammt aus einem forensischen Bericht der internationalen Nazibekämpfungsvereinigung.
    wikileaks via anon

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.