Volksseuche: Organische Schäden durch Computerspiele

Was uns die Mainstreampresse verschweigt: Langzeit-Missbrauch von Computer- und Videospielen führen zu mitunter schrecklichen Deformierungen, vor allem der Hände. Matteo Bittanti dokumentierte besonders bedauernswerte Fälle in Zusammenarbeit mit der Gruppe IOCOSE. Hier einige Beispiele, weitere unter dem Quellenlink: „Volksseuche: Organische Schäden durch Computerspiele“ weiterlesen

Wozu Anti-Terror-Gesetze da sind

Für alles, nur nicht für Terrorbekämpfung. Wie auch, Terrorismus ist zum überwältigenden Teil frei erfunden. Statt dessen wird abgehört und überwacht, um die Asservatenkammer mit Dope zu füllen, die öffentliche Ordnung zu stärken oder Steuerbetrüber zu finden. Alles schön udn gut, aber genau dafür brauchen wir keine Stasimethoden. gutjahr via andipopp

Was ist eigentlich das Problem mit dem Urheberrecht?

Von der ganzen Diskussion ums Urheberrecht kriegt man im Alltag eher wenig mit. Ok, Unterhaltungsdaten runterladen ist irgendwie verboten, aber wen kümmert das? Mit ein wenig Vorsicht bekommt man alles, ohne jemals erwischt zu werden. Lassen wir mal einen Vertreter des Acien Regime zu Wort kommen. Am 24. Mai 2011 sagte Kulturstaatsminister Bernd Neumann (pic) in einer Ansprache zur CDU Media Night: „Was ist eigentlich das Problem mit dem Urheberrecht?“ weiterlesen

So sind Kinder nun mal

http://vimeo.com/24175601

Musikvideo von Megaforce/Seven zum Song „is tropical“ von The Greeks „The Greeks“ von Is Tropical (korrigiert). Den Fratzen hat das Filmen sicher einen Riesenspass gemacht, auch das Ergebnis. Aber gleichzeitig kriegen wir einen überquellenden Umzugskarton gebrochener Tabus mitgeschickt. „So sind Kinder nun mal“ weiterlesen

Vatikan: Aids durch Kondome

Rückkehr des Mittelalters: In einem Artikel in der amtlichen vatikanischen „L’Osservatore Romano“ schreibt Juan Pérez-Soba, Kondome könnten nicht zu 100% vor Aids schützen und würden deshalb wegen sorglosem Sex zu mehr Ansteckungsrisiko führen. Tolle Logik, Hochwürden. Fast noch schlimmer findet Pérez-Soba, dass durch die Gummis der Geschlechtsakt „deformiert“, die „Kommunikation des Sperma“ und der eigentliche Grund allen sexuellen Strebens, nämlich die Fortpflanzung verhindert würden. Fuck. Ich bin ja sehr für freie Meinungsäusserung, aber dieser Wahnsinn kostet Menschenleben. Kann man bitte wenigstens die Kirche zumachen und ihre Güter den Armen geben? queer, pic Chepe Nicoli cc by nd

Ausverkauf der Ackerflächen in der Dritten Welt

Die Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien und Uruguay geben sich gerade neue Gesetze, um einen totalen Ausverkauf landwirtschaftlich nutzbarer Flächen zu verhindern. Ausländische Konzerne und Investoren übernehmen im grossen Stil Ackerflächen durch Kauf oder Leasing in der Zeiten und Dritten Welt. Beispiele: „Ausverkauf der Ackerflächen in der Dritten Welt“ weiterlesen

Sicheres P2P mit OneSwarm

Informatiker an der University of Washington haben den BitTorrent Client OneSwarm entwickelt, um den Schutz der Privatsphäre beim Übertragen von Daten zu stärken. Nicht nur durch Bilden von geschlossenen Nutzergruppen, sondern auch beim freien Download von irgendwoher. Der Trick: Beim Umstellen auf „privates P2P“ kann der Client nur noch seine Nachbarn und ihre IP-Adressen sehen. „Sicheres P2P mit OneSwarm“ weiterlesen