Neues aus der Zukunft der Dampfraumfahrt

Ian McQue hab ich hier neulich schon mal gepostet, weil ich seine von den grossen frankophonen Comiczeichnern des späten 20sten Jahrhunderts inspirierten Steampunkflugschiffe so klasse fand. Find ich immer noch, und glücklicherweise produziert er weiter.

Und, ja, natürlich brauchen dampfbetriebene Antigravboote auch Leuchttürme, die dann auf fest vertäuten Antigravdampfschiffen stehen. Klar. Alle anderen: Leinen los! pics/grösser

ian mcque

1 Kommentar

  1. „HeavyMetal“.“UComix“.
    Habe da noch ein paar Heftchen.
    Glaube Du auch. ;-)
    Da konnte man sich fast jedes Einzelpild extrem vergrößern und quasi eingerahmt an die Wand hängen.
    Das war und ist Kunst das.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.