Willkommen in Pjöngjang

Charlie Crane bemühte sich ein Jahr lang um eine Fotografiererlaubnis. Auch dann wurde jeder seiner Schritte von zwei Wächtern begleitet, die dafür sorgten, dass er nur systemkonforme Bilder machte. Daraus wurde ein Bildband voller bizarrer Bilder einen totalitären heilen Welt. presurferbehance pics/grösser

2 Kommentare

  1. ..das erinnert mich an diese Paperanziehpüppchen mit Sachen zum ausschneiden, wo dann an den Seiten so 4 Schniepel zum um den Körper rumklappen dran sind..

    Gefällt mir

  2. Endlich mal’ne Tankstelle an der die AutoUser nicht Schlangestehen, nur weil der Sprit da 2Cent billiger ist, – faszinierend zu beobachten das die Leute hier eine 30km-Anfahrt in Kauf nehmen deswegen, ist ja so.

    Schnaise, main TomTomNavi hat Nordkorea noch nicht ‚drauf.
    (Besonders wg. den automatischen StauHinweisen )

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.