Die malaiische Dschungelnymphe

Die Heteropteryx dilatata, oder malaiische Riesengespenstschrecke, ein besonders kuschliges Haustier. neatorama

5 Kommentare

  1. Oh bitte, sagt jemand das es ein Fake ist. Da bekommt man ja Alpträume von.

    Gefällt mir

    • Ach, ist auch nur ’n Tierchen. Es kann nix dafür, dass du, als jemand der zwanzig mal größer ist, so ein Hosenscheisser bist. ^^

      Ehrlich gesagt, je größer, desto vertrauenswürdiger. Ich kann kleine Krabbelbeinchen und -fühler nicht ab. Aber die sind ja nun recht harmlos.

      Du solltest dir mal die fetten 30-cm-Hundertfüßler anschauen. Oder diese 3-Meter-Krabben der Japaner. :P

      Gefällt mir

  2. ..hm, das insekt im vordergrund finde ich kuscheliger..

    Gefällt mir

  3. Erinnert mich an eine Szene aus „Caveman“…

    @barefoot: diese Hundertfüßer würde ich aber nur aus sicherer Entfernung betrachten wollen. Die sind fies!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.