World of Star Wars

Der neue E3-Gameplay-Trailer (oben) zu Biowares kommendem MMO „Star Wars The Old Republic“ zeigt im wesentlichen dasselbe wie frühere: Alles in 3rd-Person, jede Menge konsolentypischer Moves und Jumps, Ritter, Zauberer und Prinzessinnen im Weltall. Ich hab so meine Zweifel, ob das was wird.

Oder eben doch nur „World of Star Wars“, oder WoW in Space, bunt und kindergerecht. Für mich selbst hat (für 11k2-Leser nicht überraschend) die Star-Wars-Mythologie durchaus eine grosse Bedeutung; aber das liegt weniger an Annakin und Jar Jar, sondern vor allem an der „Jedi Knight“ Shooter-Reihe, die ich wieder und wieder durchgespielt hab. Das Sony-MMO Star Wars Galaxies (SWG) dagegen war, aus meiner Sicht, grottig schlecht: Langweiliges, stumpfes Dahingrinden, uninspirierte Quests, kaputte Ökonomie. Ob SWTOR da besser wird? Ich werds wohl ausprobieren müssen. Irgendwann im Herbst, nehm ich mal an. Unten die Kinoversion, irgendwie. rps

 

 

2 Kommentare

  1. „bunt und kindergerecht“
    damit ist alles gesagt und die zielgruppe beschrieben.

    star wars liegt halt eher bei den jüngeren stark im trend und ergänzt sich wunderbar mit dem star wars-programm von lego …

    Gefällt mir

  2. Star Wars wurde dahingetrimmt – dank den Episoden 1-3. Tja, wenn man Filme für Kinder macht, dann werden die eben auch manchmal kindisch. Ich persönlich setze auf Star Wars wenig Hoffnung. Guild Wars 2 ist so mein potentieller Stern am Spielehorizont.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.