Bassnectar erklärt, warum Filesharing super ist

Dubstep-DJ Bassnectar (Lorin Ashton, oben im Video) erklärte auf die Frage von Fans, was er denn von Leuten halte, die seine Musik leaken (hochladen) oder unbezahlt runterladen, also filesharen, er wisse, dass Promoaussendungen geleakt würden. Das sei einfach so.

Und dass es eine Ehre ist, wenn sich so viele Leute um seine Musik bemühen würden. Und dass er es seinen Fans so einfach wie möglich machen wolle, ihn zu unterstützen. Etwa durch Vorbestellung neuer Scheiben, dann mit Bonustracks und Samples, Loops, Skizzen. Und dass er unglaublich dankbar dafür sei, dass alles so gut liefe. Alle Shows der letzten Zeit waren ausverkauft. Und im Jahr 2011 sei die Kultur nun mal digital, und jeder könne alles herunterladen. Udn wenn es einem gefalle, was man da heruntergeladen hat, könne man den Künstler ja supporten. Müsse man aber nicht. Man könne auch irgendetwas anderes machen.

Da gebe ich ihm doch uneingeschränkt recht: Die Ladenkasse (on- oder offline) ist die Wahlurne. Hm. Moment. Wenn das alles so einfach ist – warum zementieren unsere Politiker, Richter und Berufsentscheider dann ein Distributionssystem aus der Mitte des 2osten Jahrhunderts in unsere digitale Ära? Mit Stacheldraht, Selbstschussanlagen und Todesstreifen?

Naja. Jeder macht eben das, wofür er bezahlt wird, nicht wahr? Und wenn man zusätzlich zum Abgeordnetengehalt nochmal so viel an Beratungshonoraren und Aufsichtsrats-Aufwandsentschädigungen bekommt, muss man nicht lange überlegen. Könnt ihr hier nachsehen. Mehr von Bassnectar gibt’s dagegen, wie ihr oben lesen konntet, überall im Internet. techdirt

6 Kommentare

  1. Ich hoffe der erfolg wird ihm auch weiterhin recht geben !
    Die musik gefällt mir mal richtig – bisher war dubstep net mein fall….

    Gefällt mir

    • Nur dass es kein Dubstep mehr ist. Klingt mehr nach Prodigy.
      Dubstep ist und bleibt die größte Scheisse seit Justin Bieber.

      Gefällt mir

  2. omg, der eine SPD typ ist DER Übermensch!

    Gefällt mir

    • Dagegen kannt du nicht mal deine Muttersprache richtig.
      Was wiederum erklärt, warum die Vollidioten trotzdem gewählt werden.

      Gefällt mir

      • Das halte ich für ein Gerücht! (Ok, nach deiner Logik ist bekannterweise nichts unmöglich, aber sie gilt in der Realität leider nicht, sonst hätten deine Machenschaften, die du angeblich seit Jahren betreibst, ja wohl mittlerweile Wirkung gezeigt…)

        Außerdem hast du dir auch nicht 100% Mühe gegeben ;) (Wobei das meine magere Eloquenz natürlich nicht entschuldigt…)

        Gefällt mir

  3. Cousin Itt war schon immer cool ;o)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.