Die radioaktiven Wölfe von Tschernobyl

53minütige Doku über die Tierwelt in der radioaktiven Sperrzone rund um Tschnernobyl, wo vor 25 Jahren der Reaktor durchbrannte. Ich bin gespannt, wie es in 25 Jahren in der radioaktiven Sperrzone rund um Fukushima aussieht. mefi

8 Kommentare

  1. Lol, die beiden sind nicht vergleichbar. Fukushima war vielleicht ein Hundertstel so schlimm. Tschernobil hatte *Explosionen*, *radioaktive Wolken* und *sauren Regen*, die das Zeug weit hinausgetragen haben.
    Die Fukushima-Sperrzone ist Sperrzone, weil du dort nach Jahrzehnten des Wohnens Krebs bekommst.
    Die Tschernobil-Sperrzone ist Sperrzone, weil du binnen kurzer Zeit *elending verreckst*, wenn du dort an den falschen Ort gehst.

    Liken

    • Wie gut, daß die ganzen Viecher, die dort leben, gar net wissen, daß sie schnell und elendig verrecken ;) sonst hätten sie’s eventuell schon getan.

      Die Russen haben die Wölfe vertrieben, die kommen jetzt wieder. Was haben die Japaner denn vertrieben? Godzilla?

      Liken

      • Lies nochmal was ich geschrieben hatte:

        wenn du an den falschen Ort gehst.

        Die die an den falschen Orten waren, sind jetzt tot. Genau richtig erkannt. Dazu gehören alle der Explosion zugewandten Fensteröffnungen, Gebüsche und dergleichen.
        Die Mitte der Hauptstraße ist vergleichsweise harmlos. Also Fukushima-Niveau.
        Und ja, Krebs wird unter den Tieren da verbreitet sein. Kommt drauf an wie lange sie leben. Wölfe mit ihren 15-20 Jahren werden in der ersten Generation (die dies war) noch nicht so schnell an der schwachen Strahlung zugrunde gehen. Menschen mit ihren 80 Jahren dagegen schon. In den Folgegenerationen werden auch Wölfe große Probleme bekommen.

        So Vollidioten wie du, die nur fünf Meter weit denken und vielleicht ein Video und ein paar Propagandhetznachrichten gesehen haben, und dann meinen sie könnten jetzt groß ihre „Bildung“ raushängen lassen und an Diskussionen für geistig Erwachsene teilnehmen, kotzen mich echt an.

        Liken

        • Du hast die Frage nicht beantwortet.
          Haben die Japaner jetzt Godzilla vertrieben oder nicht?
          Wenn ja, kann Godzilla dann vielleicht zu uns kommen?

          http://www.der-postillon.com/2011/10/umfrage-mehrheit-wurde-verheerenden.html

          Liken

          • „Der Postillon“ – cool, kannte ich auch noch net. Scheint sich aber sehr lustig zu lesen :D – danke für den Link.

            Liken

        • Ja was haben die Japaner denn nun vertrieben?

          :D (immer wieder nett, zu sehen, wie schnell man Dich äußerungstechnisch zum Kleinkind machen kann *hehe*)

          Liken

  2. Wölfe <3

    Liken

  3. Mutantenwölfe, wollt ihr ewig leben?

    http://www.vice.com/the-vice-guide-to-travel/the-radioactive-beasts-of-chernobyl

    What have you done on holiday?
    mutantwolfhunting

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.