Facebook und die Schattenprofile der Nichtfacebooknutzer

Der irische Datenschutzbeauftragte ermittelt gegen Facebook, weil nachweislich Daten aus den Profilen der Nutzer gesammelt werden, um damit Profile für beliebige andere Menschen anzulegen, auch und gerade wenn diese gar nicht bei Facebook angemeldet sind.

Etwa aus Datenschutzbedenken. Das wussten wir zwar schon irgendwie, es ist aber trotzdem erfreulich, wenn der zuständige Datenschutzbeauftragte hier etwas unternimmt. Die Facebook-Zentrale für alle Länder ausser den USA und Kanada steht nämlich in Dublin.

textually, cnet, pic Uwe Hermann cc by sa, das Kleeblatt ist ein irisches Nationalsymbol

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.