Ice Cube macht Schnapswerbung

Krass. Kauf ich sofort. Oben die Live, unten die TV-Version. Es gibt auch andere Rap-Werbung für St.-Ides, die ist aber lahmer. mefi

3 Kommentare

  1. nach mehr als 20zig x jahren – was soll das??? etwa lustig sein?

    im übrigen war das werbung für BIER und nicht für schnaps!.

    „Malt Liquor“ ist nur eine spezielle US bezeichnung für BIER, im besonderen für bier das mehr als 5% alkoholgehalt hat.

    zur klarstellung aus der WIKI:

    [ The apparently confusing and inconsistent use of the term ‚malt liquor‘ has to do with the vagaries of American alcoholic beverage regulations, which can vary from state to state. In some states, „malt liquor“ refers to any alcoholic beverage made by fermenting grain and water; in these states a non-alcoholic beer may also be called a non-alcoholic or non-intoxicating malt liquor. In some states, products labeled ‚beer‘ must fall below a certain alcohol content, and beers that exceed the mark must be labeled as ‚malt liquor‘. While ordinary beers in the United States average around 5% alcohol by volume, malt liquors typically range from 6% up to 9% alcohol by volume. A typical legal definition is Colorado’s Rev. Stat. ss. 12-47-103(19), which provides that:

    „Malt Liquors“ includes beer and shall be construed to mean any beverage obtained by the alcoholic fermentation of any infusion or decoction of barley, malt, hops or any other similar products, or any combination thereof, in water containing more than three and two-tenths percent of alcohol by weight. ]

    so einfach kann das leben sein.

    Gefällt mir

    • Na ist doch einfach: Für die Amis ist halt Bier mit über 5% kein Bier mehr, sondern ein Schnaps der halt nach Art eines Bieres hergestellt wurde.

      Und interessant, dass du auch zu den Psychos gehörst, die immer blöde Kommentare bringen müssen darüber wie „alt“ etwas doch sei (und wie cool sie doch seien dass sie es schon kennen [selbst wenn sie es garnicht kennen]). Obwohl das irrelevant ist, ausser für den eigenen e-Penis.

      Man sieht etwas → Man kennt es noch nicht → Man findet es interessant → Man postet es
      Alter ist dabei komplett irrelevant.
      Relevant ist nur die Interessantheit.
      Und die ist sowieso subjektiv.
      Ich weiss also nicht was du willst.

      Nachstes mal wenn du dich mit einem dicken e-Penis abheben willst willst, benutz noch unnötige Fremdwörter und nenn dich am besten noch „Experte“ für ein Gebiet in dem man per Definition kein Experte sein kann weil es komplett subjektiv ist, wie bei Kunst oder Geschmack.
      Dann geht das noch besser mit dem Minderwertigkeitskomplex. :P

      Gefällt mir

  2. Hach. Damals war Hip-Hop noch geil.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.