Star Wars Uncut: Director’s Cut

[Spass trotz Gema: Anleitung unten] SWU (Star Wars Uncut) ist ein Projekt von Casey Pugh, an dem seit 2009 Tausende von Star-Wars-Fans teilgenommen haben.

Der erste SW-Film „A New Hope“ („Episode IV“) wurde dabei in 15sekündigen Stücken mit allerunterschiedlichsten Mitteln zumeist amateurhaft nachgespielt („geswedet“). Jetzt ist der Final Cut in voller Spielfilmlänge fertig und kann bejubelt werden.

Falls bei euch – wie bei mir – das Video nicht läuft, weil die GEMA wieder ihre insektoiden Saugorgane in die Lebensadern unserer Kultur (a.k.a. Der wichtigste Märchenzyklus der letzten 50 Jahre) geschlagen hat, empfehle ich den problemlosen Einsatz von Proxies, wie im 11k2-Artikel Grooveshark: So gehts trotzdem beschrieben; hier habe ich ProxTube für Firefox verwendet und den Film auf der YouTube-Seite angesehen..

starwarsuncut

3 Kommentare

  1. Ich finde, das hier ist noch immer der beste „Cut“:
    http://www.darthsanddroids.net/episodes/0001.html
    :D

    Gefällt mir

  2. Um den Spaß mit YouTube und HotShield zu umgehen, kann man den Film hier anschauen/downloaden:

    Gefällt mir

  3. hab mir jetzt nur mal die ersten drei minuten angeschaut; scheint absolut genial zu sein! und ist abendfüllend! yay!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.