Star Wars: Das Geheimnis des Millennium Falcon

Der concept artist Gavin Rothery schaut gerne hinter die Kulissen von Kultfilmen (wie bei Alien). Hier enthüllt er uns die Evolution des wichtigsten Raumschiffs im Star-Wars-Universum: Millennium Falcon.

Der sah nämlich im ersten Entwurf eher aus wie die Raumfähre aus Mondbasis Alpha (space 1999). Hm. Glücklicherweise wurde aus diesem Erstentwurf später die Corellianische Corvette, und der Falcon bekam seine herausragende Pfannkuchenform mit asymetrisch angeordnetem Wk-II-Bombercockpit. gavinrothery

3 Kommentare

  1. Was soll eigentlich die Schüssel auf dem Dach? Wahrscheinlich noch mit analogem LNB.

    Liken

    • ganze aerodynamik im arsch! reißt doch auch ab wenn man mit mach 500 in die atmosphäre eindringt. frag mal auf der raste nen holländer mit wohnanhänger-gleiche problematik.

      Liken

  2. wenn du so auf den Falcon stehst (is aber auch nen verdammt geniales Schiff ^^ ) und wie ich deinen anderen Posts entnehme auch Lego und Basteleien nicht abgeneigt bist, kann ich dir nur den Millieium Falcon U.C.S. von Lego empfehlen. Einfach mal bei Google Lego 10179 Millenium Falcon eingeben und staunen.. über 5000 Teile, super detailgetreu, lässt sich super mit LEDs noch besser in Szene setzen etc.
    Ich hab das Glück so einen mein Eigen nennen zu dürfen. Inzwischen lässt man selbst für nen „bespielten“ (Packung offen, mind. einmal aufgebaut) Falcon bei nem bekannten Online-Auktionshaus ne Menge Geld weil Lego das gute Stück seit Jahren nicht mehr herstellt :'(

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.