Wie Rockmusiker früher Geld verdienen mussten

Die goldene Zeit der Rockmusik, als es immer genug Groupies, Drogen und wurfbereite Fernseher gab, weil das Filesharing noch nicht erfunden worden war? Hier ist ein „Rice Crispies“ Commercial von 1964 mit den Rolling Stones. hypebot

2 Kommentare

  1. Kann ich auch Commercial sein, oder dürfen das nur „Rice Crispies“? ^^

    Gefällt mir

  2. 1964 war es noch nicht ganz soweit. mit den rollenden steinen sowieso noch nicht. da waren sie ja noch richtig brave buben und nur ein ganz klein wenig „böser“ als (every potential mother-in-laws darlings) the beatles.

    aber dann kamen THE WHO!!! mit peter dennis blandford townshend und keith moon . . . die es nicht dabei bewenden lassen wollten nur auf der bühne ihre instrumente zu schrotten . . . die ersten echten prototypen für die art musiker die später einmal als hardrocker, punks und metalheads durchgehen sollten . . .

    . . . and that changed the history of rock n roll. aber ganz gewaltig!!!

    (naja, eigentlich war es ja Jerry Lee Lewis (the killer) der so ziemlich als erster dafür bekannt wurde gerne mal im rausch ein hotelzimmer komplett zu zerlegen, aber da wurde das noch nicht mit dem rockbiz so in direktem zusammenhang gebracht. gehörte also noch nicht zum guten ton eines „echten“ rock n rollers.) :-)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.