The World Of Elder Scrolls Online

Inzwischen ist es offiziell: Elder Scrolls, die RPG-Reihe von Bethesda, geht online. Als MMO. Nächstes Jahr. Wer Skyrim, Oblivion, Morrowind etc gespielt hat, wird wahrscheinlich einloggen wollen, auf Mac oder PC. Hm.

Und sich als Nord, Dark Elf oder Argonians im Ebonheart Pact, Hochelf, Waldelf oder Khajiit im Aldmeri Dominion, und Breton, Redguard und Orc im Daggerfall Covenant rumtreiben, fleissig leveln und questen, um dann erstens die feindlichen Fraktionen bekämpfen, zweitens den bösen Daedra Prinzen Molag Bal von seinen düsteren Weltherrschaftsplänen abzuhalten und drittens gegen die Einwände aller Beteligten Cyrodiil einzunehmen, um dadurch Kaiser zu werden. Aha, schön. Jetzt die beiden schlechten Nachrichten (ausser: Keine Vampire, Werwölfe, Eigenheime): Das ganze System ist nicht nur stark an WoW angelehnt, mit 3rd-Person-Perspektive und bildschirmfüllenden Icon-Leisten aller Skills und Spells (wenn auch mit Fraktions-Warfare, besserer NPC-KI und einem weggefallenen Aggro-Konzept), sondern konfrontiert euch neben euren paar Freunden auch mit den ganzen Idioten, die euch schon im letzten MMO so genervt haben. Ich bin nicht sicher, ob es das wert ist.

rps

6 Gedanken zu „The World Of Elder Scrolls Online

  1. Also, ganz ehrlich, da warte ich erstmal ab, wie die Kritiken werden NACHDEM das Spiel draussen ist….zu viele Hypes in letzter Zeit…

    Gefällt mir

    1. LOL. PROTIP: Du nennst es „Kritiken“. Bethesda nennt es „virales Marketing“.
      Kritiken sind nur bedeutungsvoll, wenn du den Kritiker und ihren Geschmack persönlich kennst.
      Ich hab früher in dem Bereich gearbeitet. Praktisch alle Nachrichten entstehen, weil irgendwer ein Interesse hat, sich zu promoten. Entweder durch positive Darstellung, oder durch negative Darstellung seiner Gegner.

      Gefällt mir

  2. …“sondern konfrontiert euch neben euren paar Freunden auch mit den ganzen Idioten, die euch schon im letzten MMO so genervt haben.“

    Wie gut das tut, zu wissen, dass man nicht alleine ist.

    Gefällt mir

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..