Was macht eigentlich Riddick gerade?

Unser Lieblingsfuryaner hat das Filmset verlassen und befindet sich in Postproduktion: Schnitt, Digitaleffekte, Soundmix. Der dritte Teil der Reihe,  „Riddick 3 – Dead Man Stalking“ soll im Januar rauskommen und bei Erfolg zwei weitere Folgen nach sich ziehen, die dann womöglich „Underverse“ und „Furya“ heissen.

Das erzählt jedenfalls Vin Diesel auf seiner Facebookseite den über 32 Millionen Fans. Wenn ich mir das Bild oben so ansehe, freue ich mich doch spontan, dass der SciFi-Antiheld wieder ein bischen zugenommen hat (vermutlichdurch Abnagen der präsentierten Monsterknochen). Sieht gesünder aus.

1 Kommentar

  1. Ich hoffe das bringt dann auch wieder genug Geld in die Kassen, damit Tigon auch ein Spiel rausbringen kann.
    Die waren nämlich bisher immer überraschend gut.

    (Meiner Meinung geht die Spaß-Reihenfolge von damals so: Return to Butcher Bay, Far Cry, Half-Life 2, Demo Doom 3.)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.