Die Antwoord und ihr Fotograf

Ninja sagt: „Er ist unser Guru“.  Der 61jährige New Yorker lebt seit über 30 Jahren in Johannesburg und hat dort auch Ninja und Yolandi kennen gelernt. Die typische Bildsprache und die Graffiti-Anregungen sind von ihm. Er hat auch Regie geführt bei Meisterwerken der Popgeschichte wie „i fink u freeky“. Gut, und überhaupt schön zu wissen, dass Die Antwoord so viel kompetente Unterstützung hat.

Gesehen hab ich den Bericht über die Zusammenarbeit der Zeflinge mit Roger Ballen übrigens auf ZDF Aspekte. Da siehste mal. Öffentlich-Rechtlicher Bildungsauftrag FTW.

 

2 Kommentare

  1. Was jetzt daran besonders sein soll, wenn die Flodders ’ne Dose Standard-Electro-Groove (abgelaufen Anno ’97) aufmachen, und mit dem künstlerischen Anspruch von „Ke$ha“ drübersprechen…
    Das versteht auch nur ein Fritz… ^^

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.