Steuergesetz gegen Demokratie und Freiheit

Bereits über 100 NGOs (BUND, Greenpeace, Attac, LobbyControl, Humanistische Union und andere) haben einen offenen Brief (PDF) an den Bundestag unterzeichnet. Sie protestieren darin über eine geplante Steuergesetz-Änderung, das für regimekritische Organisationen in Deutschland schwere Nachteile bringen würde. „Steuergesetz gegen Demokratie und Freiheit“ weiterlesen

Die Ära der De-Industrialisierung

Zeitenwende: Nur noch wenige, auch nicht durch Argumente in ihren Überzeugungen erschütterbare Verteidiger der Industriezeitkultur weigern sich, den aktuellen Wechsel unserer Zivilisation in eine andere Epoche zu sehen und anzuerkennen. Die Industriezeit liegt bereits hinter uns, der Übergang in die Informationszeit dauerte nur wenige Jahre und fand anzunehmenderweise in der ersten Dekade dieses Millenniums statt. Ganz anders noch der evolutionäre Schritt in die letzte, nun vergangene Ära: „Die Ära der De-Industrialisierung“ weiterlesen

US-Musikfans kaufen erstmals mehr alte als neue Musik

Nach Zahlen der Marktforschungsagentur Nielsen Soundscan wurden in der ersten Hälfte des laufenden Jahres in den USA erstmals mehr Katalogalben (älter als 18 Monate) als Neuerscheinungen verkauft: 76,6 zu 73,9 Millionen. Zusatzinfo: Ältere Alben kosten 6-11 Dollar, neue 13 bis 18. Über die Zusammenhänge darf man spekulieren. ocweekly, pic maha cc by

Wie man in den USA Wahlkampf macht

Der US-Multimilliardär und Las-Vegas-Kasino-Mogul Sheldon Adelson (Nummer 8 der reichsten Männer der USA) hat dem ultrakonservativen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney 100 Millionen US-Dollar für seinen Wahlkampf gegen Barack Obama versprochen. Die Kabarettistin Sarah Silverman macht ein Gegenangebot: „Wie man in den USA Wahlkampf macht“ weiterlesen

Im Luftraum der Parallelerde

Der spanische Illustrator/CGI-Artist Jose Garcia a.k.a. „cutangus“ hat da so ein Ding mit Flug- und Fahrzeugen aus einer Parallelerde. Stecken gebliebene Entwicklungen, Ringflügler, Dampfturbinen-Senkrechtstarter, russische Mondexpeditionen, Einmann-Kampf-Uboote, Autogyro-Turboprops, Luftwaffen vergangener Grossreiche. „Im Luftraum der Parallelerde“ weiterlesen

Freie Wähler wollen Killerspiele verbieten

Ich freue mich sehr darüber, dass die Freien Wähler bei der Bundestagswahl 2013 antreten wollen, und dabei gleich mal am äussersten rechten Rand der nationalen Zukunftsangst nach Stimmen fischen gehen. Zwar schwadronieren sie im Grundsatzprogramm (PDF), Abteilung Netzpolitik: „Freie Wähler wollen Killerspiele verbieten“ weiterlesen

Mode aus der Nichtwelt

„Console to Closet“ ist ein Blog voller Mädchenklamotten (das mit den Jungssachen dauert nach Eigenangaben wohl noch), die von Figuren in Videospielen inspiriert wurden. Also assoziative Zusammenstellungen von unterschiedlichen Textilien und Accessoires, die mir allesamt nicht besonders gefallen. Ich mag ja sowohl Videogames als auch hübsche Frauen, aber die gezeigten Sets finde ich weder geschmackvoll noch aufregend. Trotzdem ist Console to Closet ein ernst zu nehmender Beitrag zur Gegenwartskultur, und sollte keine Ausnahme bleiben. mefi