Kampf gegen Filesharing durch Ausserirdische im Jahr 1977

Als im Jahr 1977 die erste Voyager-Sonde gestartet wurde, um letztendlich auf einen Kurs gebracht zu werden, der sie aus dem Sonnensystem führen wird, hatte sie keine Musik von den Beatles an Bord. Der US-Astronom und Autor Carl Sagan hatte vorgeschlagen, auf die goldene Schallplatte an Bord des Kleinraumschiffs auch den Beatles-Song „Here Comes the Sun“ zu packen. Problem:

Die EMI gab die Rechte für diese Weltraumkopie nicht frei. Klar. Nicht auszudenken, wenn die Scheibe in die Hände gesetzloser, filesharender Aliens fällt. Wie soll man denen Abmahnungen schicken und das Geld eintreiben, solange die US-Space-Navy noch keine Interstellarkreuzer besitzt? Das Urheberrecht (und seine hässliche Schwester Copyright) fügen unserer Kultur mehr Schaden zu, als uns bewusst ist. Vielleicht sollten wir den Quatsch doch abschaffen.

techdirt

3 Kommentare

  1. Verständliche Entscheidung.
    Bis jemand das anhören kann, sind selbst die Beatles aus der Mode.
    Sogar Glen Miller und Amadeus Mozart fristen heutzutage nur noch ein Nischendasein, Walther von der Vogelweide wird gar nicht mehr gespielt, um nur einige zu nennen.
    Und man sollte wirklich nicht den Eindruck erwecken, die Menschen wären allesamt Ewiggestrige.

    Gefällt mir

  2. abschaffen wegen Aliens? Bleib‘ mal auf’m Teppich … ;)

    Gefällt mir

  3. Huh? Inwiefern ist es denn eine Angelegenheit von Rechten, wenn ich eine Schallplatte erwerbe (gehen wir mal davon aus, die Nasa hat tatsächlich dafür bezahlt) und die dann in einer Rakete liegen lasse? Kann ich jetzt schon dafür belangt werden, wenn mir jemand meine CD-Sammlung klaut und die Musik hochlädt?

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.