CETA ist das neue ACTA

In sehr einfachen Worten: Sie versuchen uns ein zweites Mal mit derselben Nummer über den Tisch zu ziehen. Etwas genauer: CETA ist ein geplantes Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada, das derzeit hinter geschlossenen Türen verhandelt wird.

Und das ausführliche Passagen aus ACTA enthält, etwa Gefängnisstrafen für nichtkommerzielle Weitergabe von Kopien. Ist der Vertrag erst einmal etabliert, muss er dann in nationales Recht umgesetzt werden, was unsere industrienahen Regierungen sicher gerne und ausführlich tun. Wir sind zu Hunderttausenden auf die Strasse gegangen, um ACTA zu stoppen, haben es auch geschafft, aber sie machen weiter. Unter anderem Namen, und mit dem selben Katalog an Kulturkriminalisierung und mit derselben korrupten Vorgehensweise wie zuvor. Stoppt CETA, und stoppt die korrupten EU-Politiker!

laquadrature.net

 

 

3 Gedanken zu „CETA ist das neue ACTA

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..