Deutschland: Dystopie breitet sich weiter aus

Die nationale Wirtschaft ist in Deutschland seit 2005 um 10 Prozent gewachsen. Führungskräfte hatten im selben Zeitraum einen Einkommenszuwachs von etwa 4 Prozent, aber selbst Akademiker und vollausgebildete Fachkräfte unterhalb des obersten Stockwerks bekommen heute 4 Prozent weniger als noch 2005.

Bei mittleren und unteren Haushaltseinkommen, die von 1990 bis 2005 in etwa stabil blieben, sieht es noch düsterer aus. Ermittelt wurden die Zahlen aus über 1,6 Millionen Gehaltsdaten aus der deutschen Wirtschaft, vom Mannheimer Ökonomen Tom Krebs und dem Beratungsunternehmen Personalmarkt. Die Entwicklung, so die Fachleute, verstärkt sich. “Die Gründe für die sinkende Kaufkraft sehen Ökonomen in einem Mix aus Arbeitsmarktreformen, zahmen Gewerkschaften und der zunehmenden Verlagerung von Jobs in den schlechter bezahlenden Dienstleistungssektor.”

Ja, richtig, das Wirtschaftswunder ist schon lange Geschichte, auch die Ausbeutung der Drittweltländer funktioniert nicht mehr. Also bleibt nur noch ein Weg zum Wachstum, der auf Kosten der eigenen Bevölkerung. Solange jedenfalls, bis diese ihr Recht auf gesellschaftliche Teilhabe durchsetzt, notfalls gegen den Widerstand der 1%.

handelsblatt, pic satirewire

1 Kommentar

  1. Dann werden die 1% eben gut daran beraten sein, den Notfall abzuwenden. Natürlich nicht indem sie uns entgegenkommen, sondern indem sie den (für uns) schlechtmöglichsten status-quo aufrechterhalten werden. Wie weit „man“ gehen kann, wird sich zeigen?

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.