Wirtschaftsstudium erhöht Bereitschaft zu lügen

economic chart

Die Wissenschaftler Raúl López-Pérez und Eli Spiegelman (Spanien, Kanada) untersuchten die Bereitschaft zu lügen oder die Wahrheit zu sagen, und verglichen die Ergebnisse mit bestimmten Gruppen­eigenschaften. So hatten etwa weder Geschlecht noch weltanschaulich/religiöser Hintergrund Einfluss auf die Wahrhaftigkeit eines Untersuchungsteilnehmers.

Dagegen fanden die beiden Forscher einen starken Einfluss des Bildungshintergrundes: Wer Wirtschaft studiert hatte oder noch studiert, erwartet bei anderen eine grössere Bereitschaft zu lügen, und log auch selbst überdurchschnittlich oft. Der Zusammenhang zeigte sich so deutlich, dass López-Pérez und Spiegelman den Schluss zogen, ein Wirtschaftsstudium mache Menschen (statistisch gesehen) zu Lügnern.

atlantic

5 Kommentare

  1. nicht, dass man etwas anderes erwartet hätte, aber das ist trotzdem köstlich.
    BWL kann man jetzt also ungetraft als „unwissenschaft“ bezeichnen.

    Gefällt mir

  2. Ist eben die Frage, ob einen das Studium so formt, oder ob entsprechende Menschen eher ein BWL-Studium wählen.

    Gefällt mir

    • Nicht nur laut Erich Fromm ( http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Fromm ) ist die Veranlagung in allen Menschen vorhanden und kann durch äußere Einflüsse nach außen getragen werden. Diese Erkenntnisse sollte nicht dazu verleiten, BWL’er als Opfer der Umstände darzustellen – eine Erklärung ist NICHT dasselbe wie eine Entschuldigung!

      Gefällt mir

    • hier ist noch ein Buchstabe zum nachträglichen Einfügen:

      n (kommt hinter das „sollte“ ….)

      ;)

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.