Vokuhila für alle

mulletsonthego

Die Freiluftsaison rückt in winzigen Schritten immer näher (hier sinds grade 8 Grad, bedeckt) und damit auch die Frage der passenden Festival- und Frischluftfrisur.

Auch in diesem Jahr erwarten wir ein Revival des Mullet, Schlong (für short-long) oder Vokuhila (Vorne kurz, hinten lang, erweitert als Vokuhila Oliba mit Ob-er-li-ppen-ba-rt), welches die meisten unter uns allerdings kalt erwischen dürfte – wer nennt schon eine entsprechende Nackenhaarpracht sein eigen? Abhilfe schafft hier ein junges, US-amerikanisches Start-Up: Mit „Mulletonthego“ bekommt der modebewusste Mann zwei Vorteile zum Preis von einem. Nur 12 US-Dollar 99 oder umgerechnet 9,95 Euro (zuzüglich Versand) kostet eines von 5 überzeugenden Stirnband-Haarteilen, das aus einem langweiligen Bürohengst mit einem Handgriff ein echtes Party Animal zaubert. Ich denke, ich selbst werde beim „Silverfox“ mit passendem, stylish-schwarzem Frottee-Haarband zuschlagen. Der Sommer kann kommen! mulletonthego via laughingsquid

1 Kommentar

  1. Eigentlich wollte ich mir ja gerade die Glatze rasieren. Aber wenn das so ist, werde ich wohl lieber im Nacken ein bisschen „Matte“ stehenlassen. Wer schön sein wil…

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.