Facebook, das Brettspiel (für Facebook-Hasser)

facebook game

Der Designer Pat C. Klein lebt in London und hasst Facebook. Offenbar tut er das inbrünstig, sonst würde er kein Brettspiel entwickeln, mit dem Ziel “ein Erlebnis zu schaffen, das Leute davon überzeugt, niemals in ihrem Leben wieder das Internet zu benutzen”. Er möchte also, dass jungen Menschen sich an einem Tisch versammeln, etwas Alkohol trinken, das erwähnte Facebook-Spiel auspacken, um dann mit ihren Figuren auf Felder zu geraten wie:

“Dein Account wurde gehackt”, oder “Dein Account wurde gesperrt, du setzt eine Runde aus”, oder “Frage einen Mitspieler, den du nicht gut kennst, etwas Persönliches”, oder “Trennung – wenn du mit einem Mitspeler zusammen bist, mach sofort Schluss”. Weil das Game noch in Entwicklung ist, wird sicher alles noch viel schlimmer. Ich bin noch nicht (der Test steht ja noch aus) überzeugt davon, dass ein solches Boardgame Menschen nachhaltig von der Benutzung des Internet abhalten würde. Aber Facebook hassen danach einige bestimmt. Eine gute Sache also. design-milk

facebook 3_905

facebook 4_905

2 Kommentare

  1. Zitat „Aber Facebook hassen danach einige bestimmt“. Das wird ganz sicher so sein, denn das tun sie bereits ohne das Spiel ;)

    Liken

  2. Ich hasse facebook so sehr, dass ich mich ziemlich gut damit auskenne und Stunden in etwas facebook relatetes investiere – SAID NO ONE EVER!

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.