Wahl-O-Mat Landtagswahl Hessen 2013

wahlomat hessen landtagswahl 2013

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) schwächelt bei der Umsetzung ihres Auftrags der politischen Willensbildung. Nachdem auch diesmal kein Wahl-O-Mat für die Landtagswahl Hessen bereitgestellt wird, machten sich die fleissigen hessischen Piraten daran, selber Fragen für einen solchen zu sammeln, um diese dann als Online-Entscheidungshilfe zu veröffentlichen.

Prompt droht die BPB mit einer Abmahnung, so dass das Onlinetool nun als Pirat-O-Mat veröffentlicht wird. Christian Hufgard schreibt: “Ungeachtet der Auseinandersetzung sammeln wir aber weiterhin Fragen auf der Projektseite.”, und: “Vom Ausbau der A44 und Abgeordnetenbestechung, den Flughafen Kassel-Calden, Netzpolitik und Schulpolitik bis hin zur Wildtierhaltung in Zirkussen ist fast alles an Themen vertreten.” Hallo? Bundeszentrale? Jemand zuhause? Oder alle schon in den Ferien?

Wie seht ihr das?

Ein Gedanke zu „Wahl-O-Mat Landtagswahl Hessen 2013

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..