Kaffee ist gut für Kinder

Cinnabar_Coffee_2_by_mrskupe

Zumindest wurden keine negativen Effekte festgestellt. Ja, wir alle werden von zuviel Kaffee etwas zapplig, und das kann speziell bei den Kurzen nerven, aber in keinem Fall beeinträchtigt Koffein das Wachstum, wie es ein urbaner Mythos berichtet.

Dieser hat seinen Ursprung in nichts anderem als der Werbekampagne eines Produzenten von Getreidekaffee zur vorletzten Jahrhundertwende, der seinen Postum Ersatzkaffee mit Lügen vermarktete – was dem Getreidekönig C.W. Post Millionen US-Dollar einbrachte. Und Millionen waren gegen Ende des 18ten Jahrhunderts definitiv mehr wert als heute. Also: Für Erwachsene ist Kaffee nachgewiesenermassen gesundheitsfördernd, und für Kinder darüber hinaus nicht schädlich. Das mit dem Loszappeln nach dem soundsovielten Espresso ist ne andere Sache. In jedem Fall: Danke an Wissenschaftsautor Joseph Stromberg fürs Klarstellen.

smithsonian, pic mrskupe cc by nc nd

2 Kommentare

  1. War ja klar, dass für dich gelbe Zähne keinen negativen Effekt darstellen..

    Liken

  2. wie bei allem anderen auch – die DOSIS machts:

    http://www.gesundheits-lexikon.com/Ernaehrung-Diaeten/Genussmittel/Kaffee.html

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.