SEO ist tot. Wer ist schuld? Bots

Search Engine Optimization ist eine Art moderner Schlangenölhandel, bei welchem dem Kunden vorgegaukelt wird, mit esoterischen Massnahmen immer noch mehr Traffic und damit realen Umsatz auf dessen Seite zu lenken. Wirklich deutlich wird die Diskrepanz zwischen Erfolgsversprechen und bitterer Internetrealität nicht nur auf den einschlägigen Google-Hilfeseiten, die jedem Webnutzer in einfachen Worten erklären, was er machen und lassen sollte, damit seine Site gut läuft. Jetzt kommen Statistiken hinzu, die uns zeigen, dass 2013 nur noch 38,5 % aller Webseitenbesucher Humanoide waren.

Ein Jahr zuvor waren es noch 49% gewesen. Die weitere Entwicklung kann sich jeder selbst ausmalen. Search-Engine-Bots, Backlink-Spiders und Porn-Spam-Crawler bilden die massiven Mehrheit der Webpopulation. Die paar einzelnen Menschen dazwischen fallen kaum noch auf. Ist das schlimm? Nein. Man muss nur realistisch sein und zugeben, dass das Hintergrundrauschen im Internet genauso laut ist wie überall sonst. Oder wer von euch erinnert sich an alle Werbeplakate, die er oder sie im Verlauf des gestrigen Tages auf der Strasse passiert hat? Mit dem Traffic, in Bytes und deren Vielfachen, sieht es sowieso anders aus. Da fallen die Bots stark zurück, die schauen weniger Youtube als wir. Trotzdem muss man dem Kommentator Atom Eyes zustimmen, der ein Orwell-Zitat in die Gegenwart holt: “If you want a vision of the future, imagine a bot liking a human facebook post- forever”.

mefi, das bot-pic ist natürlich aus „raumpatrouille orion“

5 Kommentare

  1. wo holt der irgendetwas in die gegenwart? wenn man das ganze zitat kennt ist das reinster bullshit.

    [ There will be no curiosity, no enjoyment of the process of life. All competing pleasures will be destroyed. But always – do not forget this – always there will be the intoxication of power, constantly increasing and constantly growing subtler.
    Always, at every moment, there will be the thrill of victory, the sensation of trampling on an enemy who is helpless. If you want a picture of the future, imagine a boot stamping on a human face — forever.
    . . . .

    We control life at all its levels. You are imagining that there is something called human nature which will be outraged by what we do and will turn against us. But we create human nature. Men are infinitely malleable. ]

    man kann dieses aus dem kontext herausgelöste zitat anders gar nicht sinnvoll verwenden. und schon gar nicht in eine „moderne“ umduetung hinein-interpretieren..

    Liken

  2. Eeem, wieso tun N00bs immer so, als wären Scripte und Programme und Roboter nicht von Menschen gemacht, sondern irgendwie “magisch” selbstbelebt?

    Das ist als würde man sagen “99,999% aller Nägel werden garnicht von Menschen, sondern von Hämmern eingeschlagen.”. – Dieses harte, sturköpfige Hammervolk aber auch! Was die wohl als nächstes planen…? Durk ur durr!

    Ein Stück Programmcode ist nichts weiteres als das eingefrorene Verhalten des Menschen der es geschrieben hat.

    So lange die Dinger also nicht anfangen, sich gegen ihre Macher zu stellen und selbstständig zu denken: Lasst den Unsinn!

    (Ich weiss nicht ob das schlimmer ist als früher, aber die meisten Menschen sind heutzutage ja auch nur einfache Scripte. Eine Hotline-Drone oder eine Stadtverwaltungsangestellte kann man problemlos durch ein sehr sehr kleines Shell-Script ersetzen.)

    Liken

  3. Ich versteh das Zitat nicht. Was ist ein „post-forever“?

    Liken

    • ein POST(ing) ist der verschickte text. also genau das was du geschrieben hast.

      Liken

  4. Naja, die Realität ist doch eher, dass wer online sein Geld verdient, auf SEO nicht verzichten kann. So guten Content kann man kaum anbieten, vor allem nicht der kleine Shopanbieter, dass die Links so sehr sprudeln, dass automatisch gute Rankings zu relevanten Keywords erreicht werden. Wobei mich nicht wundern würde, wenn diese Entwicklung in den nächsten Jahren tatsächlich eher in Richtung Content geht, da die Strafen durch Google immer mehr werden.

    Liken


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.