Frankreich: Petition für Snowden-Asyl

edward_snowden

Die grosse französische Wochenzeitschrift „L’Express“ hat zusammen mit namhaften Personen und bisher über 18.000 Online-Unterzeichnern (ca 6500 fehlen noch) eine Petition an die Regierung gerichtet, damit Ed Snowden Asyl in Frankreich erhält. In Deutschland müssen sowas linke Splitterparteien und NGOs machen, in der Grande Nation dagegen ruft eine der wichtigsten Wochenzeitungen dazu auf. Sowas wie Die Zeit. Oder Der Spiegel. Freie Presse ist doch was tolles. via change.org

3 Kommentare

  1. die glauben einfach an ein souveränes frankreich.

    Gefällt mir

  2. Tja, schon irgendwie Schade, dass man sich hierzulande so komplett von dieser Idee der freien, unabhängigen Presse verabschiedet hat.

    Gefällt mir

  3. „Die Zeit“ ist inzwischen genau so ein Hurenblatt wie alle anderen Zeitungen auch.
    Hoffentlich kommt der Junge irgendwann zur Ruhe. Unsere Regierung ist ein beschissener feiger Haufen. Sie pinkeln sich allesamt in die Hosen, weil sie Angst vor Amerika haben.
    Russland hat ihn aufgenommen. Mir wird Putin immer sympathischer.
    Hoffentlich klappt das mit Frankreich.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s