Trans-Neptunische Objekte sind cool

Herschel_s_population_of_trans-Neptunian_objects_node_full_image_2

Dass die TNOs cool seien, sagt das Herschel-Team der ESA. Und die müssen es wissen. Schliesslich hat der freundliche Teleskopsatellit mit dem astronomischen Traditionsnamen bisher 132 der bisher entdeckten 1400 transneptunischen Himmelskörper (Pluto, Eris und der ganze Rest) vermessen. Nach Grösse, Albedo, Form. Oben mal ein Überblick. esa

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s