Der NASA-Überlichtantrieb in Designerversion

rademaker

Dass die NASA, und dort vor allem Physiker Dr. Harold “Sonny” White vom NASA Johnson Space Center in Houston, Texas ernsthaft an einem Überflicht-Raumantrieb nach dem Alcubierre-Prinzip arbeitet, hatte ich euch schon erzählt. Jetzt hat CGI-Artist Mark Rademaker die passenden Illustrationen dazu geliefert. Das Schiff selber erinnert ein wenig an föderale TV-Pulp-Schlachtschiffe, umgeben von den zwei Raumverzerrungsringen des Alcubierre-Antriebs. Wir hoffen natürlich, dass die Arbeiten am FTL-Drive bald abgeschlossen sind. To Space!
io9, pic c mark rademaker

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s