Deutsche Panzer für Afrika, sagt die Bundesregierung

rommel_wüstenfuchs

Die Bundesregierung musste auf eine ‚kleine Anfrage‘ der Linksfraktion zugeben, dass demnächst Panzer und andere Grosswaffen im Wert von 2,7 Milliarden Euro nach Algerien geliefert werden. Darunter knapp 1000 Fuchs-Radpanzer, einige moderne Fregatten und Hubschrauber, sowie eine komplette Fabrik zur Montage von Fuchs-Panzern. Für den „Kampf gegen Terrorismus“, wie die Bundesregierung eilig versichert.

Algerien wird von NGOs wie Amnesty International und der AG Friedensforschung als totalitäre Militärdiktatur mit anhaltenden schweren staatlichen Menschenrechtsverletzungen geführt. Das spielt aber weder für die „konservative“ CDU noch die „friedensfreudige“ SPD in unserer Bundesregierung eine Rolle, wenn die nationale Schwerindustrie (Rheinmetall, Daimler, Thyssen-Krupp) nach neuen Exportchancen greift, und der Duft des algerischen Erdöls mit hineinspielt. Tja. Ich kann nichts dafür, ich habe Piraten gewählt. bundestag-PM, PDF

Das Bild zeigt nicht etwa einen der zu liefernden Fuchs-Panzer, sondern Herrn „Wüstenfuchs“ Rommel (Bildmitte), der vor 74 Jahren schon einmal in grösserem Stil deutsche Panzer nach Afrika brachte. Ja, ein zynischer Kommentar in Bildform.

4 Kommentare

  1. Ich weiß, die Unterlassung solcher Geschäfte ist eine Frage des Prinzips, aber.. meine Güte, es sind Fuchs-Panzer. Da passen 2, bei den Amis max. 3 MGs dran. Die kann man auch an einem Kind montieren *augenroll*

    Gefällt mir

    • Ja, solche Radpanzer sind perfekt für das Aufrechterhalten der Ordnung bei aufkeimenden demokratischen Bestrebungen. Dafür braucht man keine Main Battle Taks.

      Gefällt mir

  2. Ich muß gestehen: Bei einer kleineren Menge – 5 bis 10 – wäre ich nicht so besorgt; es gibt, glaube ich, dafüt berechtigte Einsatz-möglichkeiten im anti-ultra-islamischen Gebiet. ABER 1000!!??
    Ist das ein Zwischenhandel?
    Und insgesamt bin ich mehr besorgt über Präsident Glauck und seinen Eintritt für Bundesmilitär im Ausland. Das ist verfassungswidrig!

    Gefällt mir

  3. Guter Artikel.
    Ich krieg es nicht aus dem Kopf und wenn ich es sehe, muss ich mit lauter Stolz auf mein Land mitsingen:

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s