Hecht mit Wurstfüllung

pike_liam

Der Schwede Liam Mårskon fing einen acht Kilogramm schweren Hecht bei einem Angelausflug in der Nähe des westschwedischen Härjedalen, musste aber feststellen, dass dieser seinerseits eine halbgegessene Falukorv-Wurst (siehe Bild unten) im Magen hatte. Liam:

„Das Verfallsdatum lautete auf den ersten Dezember 2014, also konnte die Wurst noch nicht lange im Fisch sein. Wir haben sie aber nicht gegessen, sondern weggeworfen, weil sie schon eine Weile im Fisch war und deswegen komisch roch“. Verständlich, irgendwie. arbroath

pike_sausage

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s