Titten gegen Palästina

standingwithidf1

Der Krieg gegen die arabische Zivilbevölkerung Palästinas wird natürlich nicht nur mit Luft-, Boden- und Artillerieangriffen geführt, sondern auch mit Sozialen Medien wie Facebook. Hier ruft eine Facebookgruppe „StandingWithIDF“ die nachzulesendermassen „schönsten Frauen der Welt“, also Israelinnen, dazu auf, mit Pinup-Selfies die Moral der IDF-Truppen zu stärken.

standingwithidf5

Was ausgesprochen viele Unterstützerinnen auch tun. Wir sollten uns kurz daraan erinnern, dass es sehr wohl und unbezweifelbar ein Existenzrecht des israelischen Volkes gibt. Aber eben auch eines des palästinensisch/arabischen.

standingwithidf6

Und dass die Heimwerkerraketen der Qassam-Brigade keine Chance gegen die Hightechabwehr der israelischen Luftwaffe haben. Und dass deswegen das Bombardieren von Zivilisten als Reaktion auf wirkungslosen Raketenbeschusss als versuchter Völkermord gewertet werden darf.

standingwithidf4

Aber nicht als Rechtfertigung für irgendwelchen ebenso dummen Antisemitismus. Jedenfalls nicht, wenn er von anderen als Palästinensern ausgeht – dort muss man am Ende vielleicht den Hass der Ohnmächtigen gegen die strategisch niedergemetzelten Verwandten und Nachbarn aufrechnen.

standingwithidf2

In jedem Fall sind Titten und Ärsche für den Krieg wie in diesem Beispiel ein klares Zeichen dafür, dass Israelis keineswegs intelligenter oder zivilisierter sind als andere Völker, und dass es uns anderen mit jedem Tag schwerer fallen wird, das eigentlich unverhandelbare Selbstbestimmungsrecht des kleinen Levantestaates entschlossen zu verteidigen.

standingwithidf3

Echt, Leute (in Tel Aviv, Haifa, Be’er Sheva oder sonstwo), hört auf mit der Scheisse. Und ich meine hier nicht das mit den Titten, das ist einfach nur schlecht. Sondern den Krieg. Der tötet Unschuldige.

timesofisrael, StandingWithIDF

standingwithidf7

4 Kommentare

  1. Ganz schön geschmacklos! Krieg sollte man hüben wie drüben nicht unterstützen.

    Gefällt mir

  2. ah watt …. hauptsache titten!

    Gefällt mir

  3. “schönsten Frauen der Welt”

    typischer fall von arroganz, größenwahn und selbstüberhöhung..

    obwohl ein paar echt prächtige FUCKABLES unter ihnen verweilen, sind die allermeisten weitgehend unterdurchschnittlich.das gilt für frauen und männer.

    das ist aber eine ganz logische und normale konsequenz jahrhundertelanger inzucht in einer relativ kleinen volksgemeinschaft in der sich noch kleinere gruppenstrukturen befinden die sich weitestgehend homogen vermehren.

    man kann es auch ganz einfach als immer weiter verkümmerndes „gen-pool“ bezeichnen.

    nicht umsonst sind die schönsten bzw. attraktivsten menschen – im besonderen frauen – unter den sogenannten „mischlingen“ zu finden.

    Gefällt mir

  4. Es ist eigentich überall unfaßbar, wie rückständig der ach so „zivilisierte“ Homo Sapiens tatsächlich ist. Nicht nur, daß man dem Massenmörder Breivik im Grunde recht geben muß in seiner anti-islamischen Einstellung, denn Radikalislamismus bewirkt vielerorts mit die übelsten Terrorakte. Wenn eine Hamaz nicht kapiert, daß das eigene Volk unter solchen Aktionen leidet weil die Israelis genauso verblödet daherkommen, dann kann ich eigentlich nur kopfschüttelnd zuschauen, wie hier tatsächlich ein Volk ermordet wird. Und mir fällt nichts, aber auch gar nichts ein, was man dagegen tun könnte,

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s