Die Dice Bucket Challenge

Der britische Mathematiker und Kabarettist Matt Parker hat auch von dieser Dice Bucket Challenge gehört und macht sie natürlich mit. Und für jeden Würfel, den er auf den Kopf kriegt, spendet er ein britisches Pfund (1,26 Euro) an WaterAid, eine internationale Organisation, die sich darum kümmert, dass jeder sauberes Wasser und Zugang zu einem richtigen Klo hat. So als Startkapital gegen völlige Armut. justgiving via io9

1 Kommentar

  1. Hilfe zur Selbsthilfe: Auf dem Klo hat man die besten Einfälle ;-)

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s