Demnächst: In Farbe und Stereo

ein andalusischer hund

Farben sehn kann ich nach wie vor (alle), aber mit dem Stereo (a.k.a. räumliches Wahrnehmen) hielt sichs seit fünf Monaten in Grenzen. Grund: Das rechte Auge ist derzeit noch mit Silikonöl bestückt, wegen meiner OP im April, die tatsächlich die Netzhautablösung reparierte. Das hatte ich aber alles schon erzählt. Heute war ich beim Check, nächste Woche ist dann bereits Ölwechsel. Das bedeutet: Das Auge wird klar. Dauert aber ein paar Wochen, in deren Verlauf ich nicht so prockelnd gut sehen werde. Dann wahrscheinlich schon wieder. Und dass es doch schon im September klappt mit der zweiten OP, fühlt sich für mich sehr erleichternd an. Puh! (Das Pic ist natürlich aus Luis Bunuels Film „Der andalusische Hund“ von 1929)

2 Kommentare

  1. Gute Besserung!

    Gefällt mir

  2. ich wünsche dir auf alle fälle alles gute und das alles einwandfrei verläuft.

    mir ging es vor vielen jahren auch mal so als mir beim arbeiten ein spliter ins auge flog, und ein trommelfell ist mir auch mal gerissen. das konnte aber auch wieder zu 100% hergestellt werden.

    nach solchen relativ „glimpflich“ ausgegangen verletzungen lernt man erst so richtig gerade diese beiden sinne zu schätzen und wie extrem wertvoll einwandfreies hören und sehen ist, nicht wahr?
    vorher glaubt man meistens einfach als dass das selbstverständlichste der welt ist.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s