Der Arabische Frühling wählt heute ein neues Parlament

tunis-The_city

In Tunesien begann vor vier Jahren der arabische Frühling; der Diktator wurde gestürzt und ein Übergangsparlament gewählt. Heute bestimmen die rund 5,2 Millionen wahlberechtigten Männer und Frauen unter den über 10 Millionen Tunesiern erstmals eine neue, reguläre Regierung.

Man sieht allgemein die Wahl als Wettstreit der Revolutionäre gegen die Vertreter des alten Regimes. Die in der Übergangsregierung stark vertretene islamische Partei Ennahda dürfte diesmal weniger Stimmen erhalten, auch wenn die säkulare Nidaa Tounes sich sehr auf Politiker des alten Regimes stützt. Die Koalitionsbildung in den nächsten Wochen wird also den Ausschlag über die künftige Politik Tunesiens geben. Nach der neuen Verfassung müssen im nächsten Parlament genau so viele Frauen wie Männer vertreten sein, in Tunesien gilt also eine parlamentarische Quotenregelung von 50 %. Ich halte das für eine gute Idee und denke, dass es den Fortschritt im nordafrikanischen Land fördern wird. Die Ergebnisse sollen schon im Lauf des heutigen Abends verfügbar sein. Im Unterschied zu Wahlen in Europa oder Amerika gab es weder Wahl-O-Maten noch ungleich verteilte Wahlwerbung in den Medien, die Wähler sollten sich möglichst unbeeinflusst eintscheiden können. Bisher scheint die Wahlbeteiligung überraschend hoch zu sein, ich wünsche der jungen Demokratie viel Glück!

bbc, aljazeera, pic pd

2 Kommentare

  1. Höchste Zeit für die US ihre Fäden zu ziehen ;-( (Sarkasmus). Quotenregelungen halte ich für grundsätzlich nicht demokratisch und sehe auch nicht, wie dies per se Fortschritt bedeutet. Entweder arbeitet die Regierung innerhalb der Intension ihrer Verfassung, oder nicht. Hoffen wir auf das Beste.

    Gefällt mir

  2. Klar hält der „männliche Feminist“ eine per Definition sexistische Quotenregelung für eine „gute Idee“.

    Scheiss Sexist!

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s