Herbstmodetrend: Bacon

FouLard_3_gross

Was kann es an nebligen Herbsttagen Schickeres geben als einen Seidenschal in fotorealistischer Bacon-Optik? Mindestens die Hälfte der Erdbevölkerung dürfte diesen Anblick völlig unwiderstehlich finden.

„Fou Lard“ ist darüberhinaus auch noch ein modebewusstes Wortspiel; im Französischen bedeutet „foulard“ Seidenschal, während „fou lard“ eher mit „verrückter Speck“ übersetzt werden möchte. Vielen Dank an die Designerin, Frau Natalie Luder. fou lard

FouLard_1_gross-1

FouLard_Natalie_1

FouLard-Natalie-5

FouLard_Nuria_3_gross

2 Kommentare

  1. „…Mindestens die Hälfte der Erdbevölkerung dürfte diesen Anblick völlig unwiderstehlich finden.“
    Nur, wenn die Hälfte der Bevölkerung aus Muslime besteht! Dabei kommen 1. keine Schweine zu Schade und 2. Lady Gagas Fleichkostüm war da wesentlich ekelicher :-) Hätten Sie auch was gegen „Spiegeleier“ als Hüte?

    Gefällt mir

  2. […] via Fachfleischerei 11k2 […]

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s