Der grosse Kometen-Landungs-Schwindel von 2014

Philae_on_the_comet_Front_view_large

Die Kometen-Landung, ein Schwindel? Ihr erinnert euch sicher noch an den Dokumentarfilm Kubrick, Nixon und der Mann im Mond, in dem William Karel bewies, dass Apollo 11 gar nicht auf dem Mond gelandet wäre, sondern in Stanley Kubricks Studio-Set von 2001. Heute hörten wir von der erfolgreichen Landung der Sonde Philae, einem etwa 100 kg leichten Landungs-Beiboot des Rosetta-Raumschiffs. Einige von euch haben das Bild oben schon gesehen, es wird ja, wie das Bild unten, in den Leitmedien herumgezeigt. Winziges Problem:

Es handelt sich bei beiden um eine „artist’s impression“, also eine Fotomontage. Oh mann. War die Sonde also… nein? Ich glaube schon. Dass sie gelandet ist, und dass dieser grossartige Erfolg des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), das mit Unterstützung der ESA-Partnernationen die Mission durchgeführt hat, echt ist. Und dass wir einfach wenige Minuten nach der Landung noch keine Echtzeitbilder haben. Egal, was die Dokumentarfilme der nächsten Jahre behaupten. Obwohl. Ein Rest Misstrauen bleibt doch.

Rosetta_s_Philae_lander_on_comet_nucleus_node_full_image_2

4 Kommentare

  1. Die große Frage war ja damals die Passage durch den Strahlungsgürtel – und natürlich der falsche Schatten der Flagge.
    Hier waren aber keine Personen zum Verstrahlen dabei – kann also stimmen. Wär‘ doch mal schön, auch ws zu haben, nicht?

    Gefällt mir

  2. Bei aufkommenden Zweifeln einfach nochmal den empfohlenen Film anschauen. Das hilft gegen Sympthome beginnender Verschwörungstheoritis.

    Gefällt mir

  3. Moin, bei Übertragungsraten von 2 KB/s dauert es wohl Stunden, bis gute Bilder übertragen werden können.
    Es ist wohl verständlich, dass die Wissenschaftler erstmal wichtige Daten haben wollen, bevor die Sonde abschmiert.

    Gefällt mir

  4. Inzwischen gibts es wohl Bilder vom Boden des Kometen: http://www.esa.int/spaceinimages/Images/2014/11/Welcome_to_a_comet

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s