Frau Feuz macht Tierversuche

Ich finde, ganz genau und exakt so sollten Tierversuche ablaufen: Man bittet Berner Radiomoderatorinnen und Garagenrocksängerinnen (Band: Monofones), ihnen etwas vorzulesen und filmt, wie die Tiere reagieren. Im Namen der Wisssenschaft!

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt noch keine Kommentare.

Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s