Cool Shit der Woche: Quakecilloscope

Pekka Väänänen hat nicht eher aufgehört, auf seinem Hitachi V-422 Oszilloskop rumzuprogrammieren, bis er darauf Quake spielen konnte. Oben das Video, hinter dem Link die genaue Erklärung. Die Welt ist doch nicht verloren. lofibucket

5 Kommentare

  1. [ Die Welt ist doch nicht verloren. ]

    frage: was hat die welt dadurch oder deswegen gewonnen?

    NIX

    Gefällt mir

    • Ja, wozu ist Kunst gut? Was macht unsere Kultur aus? Alles Dinge, die ma nicht essen kann.

      Gefällt mir

      • eh eh eh, immer jeden furz gleich als KUNST zu bezeichnen ist schon mal einer der größten fehler in unseren zeiten und ganz abgesehen davon – der liebe jung hat ja schließlich nichts neues erschaffen, sondern lediglich etwas bereits bestehendes portiert.

        dem ganzen kann man wohlwollend eine gewisse schöpfungshöhe beimessen, aber von kunst ist das trotzdem noch sehr weit entfernt.

        Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s