Satan Worshipping Doom

Doom Metal ist einfach viel besser ohne peinliche Sänger (im konkreten Fall sind das hier Bongripper, letzten Herbst in Florida). Die gefühlte Lücke im kompo­sito­rischen Zusammenhang lässt sich prima mit mehrstimmigem Feedback füllen. Und natürlich mit den Anrufung Satans: Hail!

1 Kommentar

  1. Tjaja. So ein 19″ Heavy Ride und eine Elefantendosis Ketamin sind schon etwas Schönes…

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s