Varousplainment: Warum Schäuble den Grexit will

Yanis-Varoufakis-Berlin-2015-02-05

Der Wirtschaftsprofessor und ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis erklärte gestern im britischen Guardian, warum das griechische Drama auch nach der De-Facto-Pleite des griechischen Staates im Jahr 2010 noch ausgedehnt wurde, und warum die deutsche Regierung keine Lösung akzeptiert (nur alle anderen), die sich positiv für Griechenland auswirken würde:

Es geht darum, ein Exempel zu statuieren, um alle anderen Euro-Nationen in Angst zu versetzen. Es geht um Macht. Es geht um die deutsche Vorherrschaft in Europa mit anderen Mitteln (Diesmal keine Panzer und Stukas, sondern Banken. Aber das nur am Rande, und auch eher so meine Ansicht). Lest euch den Standpunkt Varoufakis‘ selber durch, der Mann hat eine klare Sicht auf die Situation:

Germany won’t spare Greek pain – it has an interest in breaking us

pic Jörg Rüger cc by sa

9 Kommentare

  1. Klare Sicht? … eher kleingeistig und beschränkt. Aber was will man von einem Wirtschaftsprofessor hören, der in der keynsianistischen Doktrin seinen Glauben hat? Er findet einen Erklärung in Theoriemodellen, welche die Realität bereits widerlegt hat. Haben wir denn nicht nach dem Schuldenschnitt Argentiniens dort wieder Aufschwung? … Es kann nicht sein, was nicht sein kann ;-)

    Gefällt mir

    • Unter Griechenlands Küsten wird seit Jahren Öl im Wert von 300 Mrd € vermutet. Mal bei aller Liebe: dem Land erlass ich doch keine Schulden. Und wenn ich mich als Privatperson verschulde wird schließlich auch gepfändet. Geliehenes Geld nicht zurück zu zahlen ist Diebstahl und Diebe gehören in den Knast.

      Gefällt mir

      • 1. Und WER hat sich die alleinigen Schürfrechte gesichert?
        2. Einem Land das es nicht mehr gibt kann man auch keine Schulden mehr abknöpfen.
        3. Erfülle erstmal du deine BÜRGErpflicht und gehe freiwillig in den Knast oder zahle deine Schulden von 26.534€ zurück (www.staatsschuldenuhr.de)

        Gefällt mir

        • Streikt der Kindergarten wieder einmal? Warum geht Ihr Euch so in die Haare?
          Unsere Regierung veruntreut jedes Jahr Millionen, was die Wirtschaftsweisen dann immer getreu auflisten.
          Hier in Berlin basteln unfähige Leute seit Jahren an einem Flughafen rum, der immer teurer und teurer wird, weil keiner eine Ahnung hat, von dem , was er tut.
          Ich kann nur hoffen, dass er nie fertig wird, denn er wird weitaus mehr kosten, als uns je gesagt werden wird.
          Am besten, reißt man das Ding wieder ab.

          Inzwischen sind sogar kriminelle Machenschaften bekannt.

          Und da soll der Bürger seine Schulden bezahlen? Ha, ha , ha!

          Zuletzt möchte ich auf die Zeilen von Nihilus hinweisen und hinzufügen,dass der Staat der Korrupteste unter den Korrupten ist.

          Also, Flo, wenn Sie ein schlechtes Gewissen diesem Staat gegenüber haben, dann zahlen Sie Ihre Schulden von 26.534 €.

          Ehe ich diese Schulden zahlen würde, würde ich sie lieber absitzen. Geht ja auf Kosten dieses Staates.

          Gefällt mir

          • Liebe Kindergartenerzieherin, lies bitte richtig.
            Ich bin nicht der der, der darauf bestanden hat, FIAT Money Schulden zurückzuzahlen.

            Gefällt mir

      • Oh, Wissen ist hier Fehlanzeige und die Gier hat wieder zugeschlagen. Wer wissen will, was wirklich Fakt ist, sollte sich mit dem legalisierten Betrug, der sich Bankgesetz nennt, einmal befassen.

        Geld exnihilus erschaffen und darauf noch Zinsen haben wollen…

        Nihilus

        Gefällt mir

  2. Hallo Floh,
    ich bin glücklicherweise keine Kindergartenerzieherin. Gott bewahre mich vor diesem Beruf. Die leisten jeden Tag Schwerstarbeit und werden jämmerlich dafür bezahlt.
    Ich bin auch nicht der Erfinder von Fiat-Money.

    Sie haben aber klar und deutlich unter Punkt 3 geschrieben:
    „Erfülle erstmal du deine Bürgerpflicht……….“
    Wen meinen Sie denn damit?

    Ich fühle mich diesem Staat gegenüber zu gar nichts verpflichtet.
    Die Staatsschuldenuhr interessiert mich einen Dreck, denn die Uhr wird schneller und schneller laufen.

    Gefällt mir

    • Es ging ja nicht um Sie, sondern darum dem sogenannten Anonymen aufzuzeigen wie falsch er doch liegt, wenn er glaubt er müsste nicht in den Knast! (Die 26k wird er ja wohl kaum hinblättern.. Frage ist nur, warum seine Schulden wohl ilegtim sind, die der Griechen aber legitim. Aber die Antwort liegt auf der Hand: er ist ein sedierter deutscher Mitläufer der seine Sprachsamples per Bild-Zeitung-Upload erhält.)

      Gefällt mir

  3. @ Floh Dass es nicht um mich ging, war mir schon klar.
    Die Frage ist, wie entstanden die Schulden der Griechen genau.
    Da gibt es eine lange und zum Teil auch sehr widersprüchliche Aussagen und die Liste wird immer länger.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s