Life After Death Star

Notorious B.I.G vs John Williams. Der fällige HipHop-Remix des Star Wars Soundtracks. Die Otaku Gang hat zugeschlagen.

1 Kommentar

  1. selten so was laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweiliges gehört. und dafür haben sie den guten alten „christopher george latore wallace“ aus der gruft gezerrt und seine leiche gefleddert. erbärmlich.

    mich wundert es allerdings schwer das sie nicht gleich „lesane parish crooks“ mit dazu gemischt haben.

    Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s