Der Terror geht weiter: Reichbürger schiesst vier Polizisten nieder

flag_of_egypt

Im fränkischen Georgensgmünd sollten einem 49jährigen legale Waffen wegen Un­zuverlässigkeit weggenommen werden; der Mann war als „Reichsbürger“ bekannt, gilt also als verfassungsfremd. Bei Ankünft der Polizei eröffnete der Rechtsradikale das Feuer und verletzte vier Polizeibeamte, einen davon schwer. Er konnte anschliessend leicht verletzt festgenommen werden. Pikant ist dagegen, dass bei einer anschliessenden Pressekonferenz der ebenfalls als Rechtspopulist bekannte bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sich als „entsetzt“ darstellte.

Tatsächlich bringen genau solche Hassprediger wie Herrmann, Seehofer oder Söder erst die bürgerliche Legitimation für Rechtsaussenideologien ins Spiel und machen sie damit gesellschaftsfähig. Die vier Polizisten sind nicht die ersten Opfer von Rechtsterroristen und werden auch nicht die letzten sein, bevor es irgendwann zu einem öffentlichen Umdenken kommt. Bisher eignet sich der Rechtspopulismus in seinen unterschiedlichen Spielarten noch bestens, um die immer weiter aufklaffende Einkommensschere (die Reichen werden reicher, die Armen ärmer) zu vertuschen. Ja, eine Psy-Op, wenn wir so wollen. Eine künstliche Verschwörungstheorie. Die Kosten an Menschenleben und nach Brandanschlägen wiederaufzubauenden Wohngebäuden werden allerdings immer höher.

presse: reuters, spon, süddeutsche, das Pic zeigt die Flagge Ägyptens, die der des alten deutschen Reiches zum Verwechseln ähnlich sieht

5 Kommentare

  1. schade das es keine politiker waren.

    Gefällt mir

  2. Immer noch besser verfassungsfremd … als offen verfassungsFEINDLICH… wie die gesamte Bundesregierung und die großen Lobbygruppen^WParteien.

    Gefällt mir

    • Nur zur Info: Das heißt natürlich nicht, daß ich Nazitum gutheiße.
      Nur generell wird die machthabende Gang („Regierung“) zum Feind des Staates, wenn sie zum Feind des Volkes wird. Da ist eine Verteidigung des Staates nur natürlich… (wenn man kein typisch deutscher duckmäuserischer Hosenscheißer ist).

      Meine Hypothese ist eh, daß die „Reichsbürger“ wieder so eine Schäuble-BND-Truppe sind, deren Zweck es ist, alle Kritik an der Regierung und Befreiung des Landes vor dem Terrorstaat der Konzerne in die rechte Ecke zu rücken und damit zu diskreditieren.

      Gefällt mir


Comments RSS TrackBack Identifier URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s